Erstes Heimspiel am 06.09. – Zuschauer erlaubt!

Endlich wieder Fußball auf dem “Monte Muli”! Zum Auftaktspiel der neuen Saison 2020/2021 empfängt der VfB Schwarz-Rot Ulm den TSV Beimerstetten, der Gegner ist neu in der Staffel. Rückblick: Die vergangene Saison war wegen Corona im Frühjahr abgebrochen worden. Der VfB Ulm hatte zu diesem Zeitpunkt in der Kreisliga B Donau-Iller den vierten Platz belegt.
Nach nun über einem halben Jahr Pause sind unsere Schwarz-Roten aber nun endlich wieder in der Runde auf dem Platz und dürfen sich wieder beweisen. Vorausetzung war die Vorlage eines stimmigen Hygienekonzepts durch die Abteilungsleitung.
Am 1.Spieltag der Saison 2020/2021, am Sonntag, 06.09.2020 um 15 Uhr empfängt der VfB Ulm also in der “Monte Muli-Arena” das Team des TSV Beimerstetten. Die Gegner wurden mit Hörvelsingen und einigen anderen Mannschaften in dieselbe Staffel eingeteilt.
Diese neuen Mannschaften aus der Alb-Staffel sorgen bestimmt für frischen Wind. Die Fußballer freuen sich auf das Spiel vor Zuschauern – denn die sind erlaubt (unter Einhaltung des Hygienekonzepts).

Und was wird sonst noch geboten? Klar – die Original-Stadionwurst und die Original „Schwarz-Rot-Curry-Wurst“ vom Eselsberg . Lange vermisst.