Tischtennis

Alle Informationen rund um unsere Tischtennisabteilung

Tischtennis beim VfB Ulm

Tischtennis ist ein Dauerbrenner beim VfB Ulm. Kinder und Erwachsene lieben diesen schnellen Sport. Auch deshalb, weil man gleich „mitspielen“ kann – auf Spielplätzen und Schulhöfen.

Die Tischtennisplatten in Parks, auf Campingplätzen im Urlaub – sie sind immer belagert. Von Kindern, von Eltern, von Großeltern. Kein Wunder, dass viele Kinder (und Späteinsteiger) den Sport auch „richtig“ lernen wollen. In der Tischtennisabteilung des VfB Ulm spielen „alte Hasen“ und Kinder – oft auch zusammen. Denn Tischtennis ist ein Sport fürs ganze Leben, der selbst im hohen Alter noch gespielt werden kann.

Tischtennis wird nicht umsonst als die schnellste Ballsportart der Welt bezeichnet. Im Profitischtennis ist der Ball meist so schnell zurück, dass die Reaktionszeit nicht ausreicht, den Ball richtig zurück zu schlagen. Deswegen muss schon auf den Schlagansatz des Gegners reagiert werden (Antizipation).

Vom Profitischtennis ist die Tischtennis-Abteilung noch ein gutes Stück entfernt, der Unterschied zum Hobbytischtennis ist doch deutlich spürbar. Das gilt besonders für den Punkspielbetrieb, denn hier werden Schläger mit Belägen verwendet, die dazu geeignet sind, die Bälle mit variabler Rotation zu spielen. Auch die verschiedenen Schlagtechniken, insbesondere der Topspin, führen dazu, dass ein Hobbyspieler in der Regel nicht mit Vereinsspielern mithalten kann.

Beim Tischtennis-Nachwuchs spielen Mädchen und Jungen, gerade die Mädchen sind dem VfB ein besonderes Anliegen und gerade in die Landesliga aufgestiegen. Das Jugendtraining wird montags und donnerstags von Sigrid Bühler (unterstützt von den weiteren Jugendtrainern Lenhard, Martin,
Sven und Oliver), freitags von Oliver Dubbers geleitet.

Da Vereinstischtennis ein Wettkampfsport ist und Wettkampferfahrung unabdingbar, soll jeder Jugendliche so bald wie möglich in einer Mannschaft mitspielen.

Derzeit gibt es vier Jungen- und drei Mädchenmannschaften, so dass für jeden eine Mannschaft in seiner Spielstärke zur Verfügung steht.
Bei den Herren hat die erste Mannschaft in der Saison 2018/2019 den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft. Daneben gibt es noch zwei weitere Herrenmannschaften in der Kreisklasse C. Sobald unsere Mädchen alt genug sind, wird es auch eine Damenmannschaft geben (Verstärkung sowohl
bei den Damen als auch bei den Herren ist sehr erwünscht).

Probetraining und Einstieg ist in jeder Altersklasse jederzeit möglich. Interessierte können gerne mehrere Probetrainings absolvieren. Unser montags und donnerstags stattfindendes gemischtes Jugend-Erwachsenentraining steht allen ambitionierten aktiven Spielern offen.

Kalender

Tischtennis

« September 2019 » loading...
M D M D F S S
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6

Aktuelles Tischtennis