VFB ULM - KURSE FÜR ALLE AUF DEM ULMER ESELSBERG

Buchungssystem für unsere freien Kurse

Informationen zur Kursbuchung

Das neue Kursbuchungssystem ermöglicht es die Sportkurse einfach und unkompliziert online zu buchen. Im Kursplan sind die aktuellen Kurse mit allen Informationen inklusive der noch freien Plätze sichtbar. Kurse können immer bis ein Tag vor Kursbeginn gebucht werden. Danach nur nach Anfrage in der Geschäftsstelle unter:

VfB Ulm e.V. | Weinbergweg 42, 89075 Ulm

Buchungssystem: eBuSy | Bitte bei Buchungsprobleme verwenden!
Telefon: +49 (0)731 58151
Mail: info@vfb-ulm.de

Was du tun musst, um mit dem Buchungssystem einen Teilnehmerplatz für deinen Kurs buchen zu können, wird nachfolgend beschrieben!

1) BENUTZERKONTO ANLEGEN


Registriere dich unter „Registrierung“ – den Button findest du im Buchungssystem rechts oben.


Bitte die geforderten Angaben in die Vorlage eingeben.


Für Dein Benutzerkonto benötigst du einen Benutzername und ein indviduelles Passwort.


Du erhälst eine Bestätigungsemail an das eingegebene E-Mail Postfach.


Bitte bestätige (Link) die Eröffnung des Benutzerkontos in der eingegangen E-Mail.


Nun kannst du deinen Wunschkurs in den Kategorien: „Freizeit & Bewegung“ | „Gesundheit“ | „Kräftigung & Fitness“ buchen.


2) BESCHREIBUNG DER BUCHUNG


Bitte einen gewünschten Kursplan auswählen – „Freizeit & Bewegung“ | „Gesundheit“ | „Kräftigung & Fitness“


Innerhalb eines Kursplans, den gewünschten Kurs auswählen.


Über den Button „Anmelden“, für den Kurs mit Teilnehmerzahl anmelden.


Zahlungsart auswählen und verbindlich anmelden.


1. GELTUNGSBEREICH


1.1. Die Einhaltung der Hallenordnung und der Nutzungsbedingungen ist verbindlich. Eine Nichteinhaltung kann zum Ausschluss vom Sportbetrieb und zu einem Hallenverbot führen.


1.2. Unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für die Benutzung sämtlicher Räumlichkeiten die zur genutzten Sportanlagen gehöhren (Umkleidekabinen, Sanitärräume, Bewegungsräume, Nebenfunktionsräume, Nebenanlagen sowie Zufahrt und Zuwege).


1.3. Durch die Buchung der Kurse durch Teilnehmer/innen, VfB-Mitglieder und Besucher gelten die Nutzungsbedingungen in allen Punkten als vereinbart und wirksam.


1.4. Der VfB Ulm, vertreten durch den Vorstand, übt teile des Hausrechtes aus. Bei Verletzung dieser Nutzungsbedingungen und der Hallenordnung ist der VfB berechtigt, den Ausschluss von der weiteren Nutzung der Sportanlage sowie ein Hausverbot zu verfügen. Ein Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Beträge/Gebühren besteht in diesem Falle nicht.


2. KURSTEILNAHME


2.1. Die Kurse können grundsätzlich von jedem zum Zweck des Sportbetriebs gebucht werden. Eine Mitgliedschaft beim VfB Ulm ist nicht erforderlich. Die Nutzung der Sportstätte und deren Zugang geschieht in Eigenverantwortung und auf eigene Gefahr und setzt die Anerkennung der Nutzungsbedingungen verbindlich voraus.


2.2. Die Sportflächen dürfen nur zur Ausübung des jeweiligen Sports unter Beachtung der anerkannten Sportregeln benutzt werden und werden unter Anleitung der/des Übungsleiter/in.


2.3. In der gesamten Sportstätte ist das Rauchen sowie das Mitführen von Tieren nicht erlaubt.


2.4. Die Sporthalle ist schonend und pfleglich zu behandeln. Sämtliche Geräte dürfen nur sachgemäß verwendet werden.


3. BUCHUNG & STORNIERUNG


3.1. Zur Nutzung der Sportflächen ist nur derjenige berechtigt, der im Rahmen der Nutzungsbedingungen eine verbindliche Buchung vorgenommen hat.


3.2. Die Buchung der Kurse ist ausschließlich über das OnlineBuchungssystem (Kursbuchungssystem) möglich.


3.3. Es gelten die jeweils auf der Homepage publizierten Preise je Kurs. Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Soweit eine Ermäßigung für Schüler und Studenten besteht, sind Nachweise für die Ermäßigung verpflichtend.


3.4. Die Bezahlung aller Kurse erfolgt über die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats oder durch Vorauskasse. Kosten für eventuelle Rücklastschriften trägt der Kursteilnehmer.


3.5. Stornierungen gebuchter Kurse haben spätestens 12 Stunden vor Spielbeginn zu erfolgen. Die Kursgebühren wird in diesem Falle nicht zurückerstattet, sondern dem Benutzerkonto als Guthaben gutgeschrieben. Dieses Guthaben kann bei einer späteren Buchung genutzt werden.


3.7. Bei einer Stornierung innerhalb von 12 Stunden vor Kursbeginn erfolgt die Berechnung einer Stornogebühr. Diese Stornogebühr beträgt 50 % der eigentlich Kursgebühr.


4. HAFTUNG


4.1. Der/Die  Kursteilnehmer/in haftet vollumfänglich für von ihm verursachte Beschädigungen und Verunreinigungen. Beschädigungen und Verunreinigungen sind dem VfB Ulm unverzüglich schriftlich anzuzeigen, seien sie selbst verursacht oder festgestellt.


4.2. Für Verluste von Kleidung, Ausrüstung und Wertgegenständen übernimmt der VfB Ulm keine Haftung. Liegengebliebene Gegenstände und sonstige Sachen verpflichten uns nicht zur Verwahrung.


4.3. Sofern Ihnen irgendwelche Mängel bekannt werden bzw. Sie diese selbst feststellen, bitten wir Sie uns diese umgehend mitzuteilen.


4.4. Hat ein/e Teilnehmer/in selbst Schäden, gleich welcher Art, verursacht, ist er verpflichtet, davon sofort unverzüglich Mitteilung zu machen. Sollte dies unterbleiben, hat der Kunde für etwaige Folgeschäden aufzukommen.


5. DATENSPEICHERUNG


5.1. Mit der Registrierung im Online-Buchungssystem und Buchung wird die Einwilligung zur Speicherung der persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung erteilt. Diese werden ausschließlich zum Zweck der Buchung und deren Abwicklung gespeichert.


5.2. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht.


6. ZUWIDERHANDLUNGEN


6.1. Sollte es aufgrund der Verletzung dieser Nutzungsbedingungen nötig sein, kann der Bertreiber den Ausschluss von der weiteren Platzbenutzung, sowie ein weitergehendes Hausverbot verfügen.


6.2. Ein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Beiträge/Gebühren für die ausgeschlossene Nutzung besteht nicht.


6.3. Die Geltendmachung von weitergehendem Schadenersatz und anderen gesetzlichen Ansprüchen bleibt ausdrücklich vorbehalten.


7. SALVATORISCHE KLAUSEL


7.1. Sollten einzelne Bestimmungen der Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder nicht angewendet werden können, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht. Das Gleiche gilt, soweit sich eine Vertragslücke herausstellen sollte.


7.2. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke solle eine angemessene Regelung gelten, die soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben und nach dem rechtlichen und wirtschaftlichen Sinn und Zweck dieses Vertrages gewollt hätten.


8. GERICHTSSTAND & ERFÜLLUNGSORT


8.1. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Ulm.


ALLGEMEIN


In der Sportstätte gilt der Mindestabstand von 1,5 m.


Beim Sportbetrieb kann der Mindestabstand vorrübergehend ausgesetzt werden.


Beim Betreten und Verlassen der Halle ist auf die Handhygiene zu achten.


Maskenpflicht gilt in der Sportstätte nicht, wir empfehlen dennoch das Tragen einer Maske in allen Räumlichkeiten, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.


Die maximale Teilnehmerzahl ergibt sich aus der Kapazität der Sportfläche.


Ein Gruppenwechsel erfolgt mit möglichst viel zeitlichem und räumlichen Abstand.


Es sind max. 20 Personen je Gruppe erlaubt.


Für einen fairen Umgang miteinander ist die Nutzung der Umkleideräum zeitlich einzugrenzen. Die Hygiene- & Verhaltensregeln werden durch Beschilderungen vorgegeben.


Bei nicht Einhaltung der Regeln kann ein Ausschluss durch den Vereinsvorstand erfolgen.


KURSBUCHUNG


Die buchende Person ist für die Einhaltung der Regeln selbstverantwortlich.


Die Buchung ist wahrheitsgemäß und vollständig durchzuführen.


Für die Nachvollziehbarkeit der Infektionsketten müssen alle Teilnehmer/innen die relevanten Kontaktdaten angeben (Vor-, Nachname, Anschrift oder E-Mail-Adresse).


Diese Angaben sind von allen Kursteilnehmern durchzuführen


UMKLEIDEN, TOILETTEN & DUSCHEN


Maximal zwei Personen dürfen sich in einer Toilette aufhalten.


In den Umkleiden (Duschen) dürfen sich maximal 3 (2) Personen aufhalten.


In den Duschen dürfen sich maximal 2 Personen aufhalten.


Es wird empfohlen bereits in Sportklamotten in die Sportstätte zu kommen. Aufenthalt in den Umkleiden ist auf ein Mindestmaß zu beschränken.


Der Umkleidetrakt wird regelmäßig gereinigt (Ablageflächen, Handgriffe, etc.).


TEILNAHMEBESCHRÄNKUNG | gem. § 7 CoronaVO (01. Juli 2020)


Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und mit ärztlichem Attest die Tennishalle betreten.


Sollte diese Person bereits vor Diagnose am Sportbetrieb teilgenommen haben, dann wird die Trainingsgruppe inkl. Trainer/in bis zum Testergebnis vom Sportbetrieb ausgeschlossen.


Ausschluss von Personen, die im Kontakt mit einer infizierten Person stehen oder standen.


Teilnahmeverbot für Personen die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen.


Buchungssystem

Buchungssystem

Bitte nutzen Sie für die mobile Buchung den Direktlink zur E-Busy Seite.