log in

Boogie-Woogie geht weiter!

Empfehlung Boogie-Woogie geht weiter!
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Nach dem Kurs ist vor dem Kurs. Und: Gute Nachricht für alle, die angefangen haben und weitermachen wollen. Und: Gute Nachricht auch für alle, die zuletzt den Einstieg verpasst haben... Ihnen allen können wir sagen: Tanzen mit Spaß - Boogie-Woogie in Ulm geht weiter! Nach dem großen Erfolg des ersten Kurses machen die neuen VfB-Tanzlehrer EVA LIEBL und MARK BENNEWITZ beim VfB Ulm weiter. Jede Woche, jeden Freitagabend, könnt Ihr im Spiegelsaal der Eselsberghalle mittanzen: Weinbergweg 42 in Ulm, wöchtlich freitags im Spiegelsaal des VfB Ulm, könnt Ihr von Profis Boogie-Woogie tanzen lernen und einsteigen. Wobei "Lernen" eigentlich gleich "Tanzen" heißt, denn man kommt von den ersten Schritten an in Schwung. Deshalb wollen einige, die im ersten Kurs im Januar 2019 gestartet sind, ja auch gleich im Frühjahr im Fortgeschrittenenkurs weitermachen. So oder so - für alle Tanzbegeisterte ist im Angebot etwas dabei: Für Einsteiger, Fortgeschrittene und für DauerteilnehmerInnen.

ORT : Spiegelsaal der Eselsberghalle Weinbergweg 42, 89075 Ulm, 

Neuer Kursbeginn für Einsteiger: ab 22.03.2019 freitags 19:30 - 20:30 Uhr (8 mal)

Neuer Kurs für Fortgeschrittene:  ab 08.03.2019, freitags, 20:30 - 21:30 Uhr (8 mal)   

Anmeldung und Infos unter:

0178/3624437

oder E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.boogie-ulm.de

.

Log in or create an account