log in

Wär das was für Dich? FSJ im Sport beim VfB

Empfehlung Wär das was für Dich? FSJ im Sport beim VfB
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wär das was für Dich? Der VfB Ulm bietet jährlich jungen Menschen nach der Schulzeit die Möglichkeit, ein Jahr lang im Verein ein Freiwilliges Soziales Jahr zu machen: FSJ im Sport. Der Verein hat 1800 Mitglieder in 15 Abteilungen - die Einsatzmöglichkeiten sind also zahlreich, vor allem aber im Jugendsportbereich. Im FSJ sammelst Du Erfahrungen im Umgang mit Kindern, erweiterst Deine "Selbst-Kompetenz", stärkst Dein Bewusstsein für das Allgemeinwohl und erweiterst Deine sporttheoretischen und - praktischen Fähigkeiten. Vielleicht möchtest Du die Wartezeit auf einen Ausbildungs-, Schul-oder Studienplatz sinnvoll nutzen, oder Berufserfahrungen im sportlichen Umfeld sammeln, Dich sinnvoll einbringen? Der VfB Ulm bietet für den Zeitraum 01.09.2019 - 31.08.2020 ein FSJ für eine sportbegeisterte, engagierte, selbstbewusste Person ab 16 Jahren.

Was Dich erwartet:

Ein monatliches Taschengeld, Betreuung von Kindern und Jugendlichne in Sportkursen, Organisation und Durchführung der VfB-Ballschule, Förderung des Nachwuchsbereiches und eigenständige Projekte, kostenloser Erwerb einer Lizenz im Breitensport oder einer spezifischen Sportart.

Was Du mitbringen musst:

Abgeschlossene Schulausbildung, Begeisterung für Sport, insbesondere Ballsportarten, Grundkenntnisse im Umgang mit MS-Office (Word, Power-Point, Excel), Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Anpassungsfähigkeit.

Wohin mit der Bewerbung oder mit Fragen?

an Sabine Schönthaler

info@vfb-ulm.de

Telefon Geschäftsstelle VfB 0731/ 58151

(ohne Gewähr)

 

.

Log in or create an account