log in

Tanzsport mit Eva und Mark - der Coup 2018

Empfehlung Tanzsport mit Eva und Mark - der Coup 2018
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wer sie sind? Ein absolutes Spitzentanzpaar, neu beim VfB und hoffentlich der Beginn von etwas Großem beim VfB Ulm. DennTanzsport beim VfB Ulm - das haben sich viele schon lange gewünscht. Jetzt ist es soweit. Mit EVA LIEBL und MARK BENNEWITZ nimmt ein aktuell mit dem Bayerischen Meistertitel gekröntes Tanzlehrerpaar beim VfB Ulm den Stab für den Gesellschaftstanz in die Hand. Sie starten mit einem Boogie Woogie-Kurs für Anfänger im Januar. Und wer weiß, wie "groß" das noch alles wird mit dem Gesellschaftstanz beim VfB... Jedenfalls ist die Vereinsführung total begeistert, dass die beiden nach ihrem Umzug aus München nach Ulm beim VfB einsteigen.  Doch wer sind EVA und MARK? Was bringen sie mit zum VfB? Was wollen sie hier erreichen? Was fasziniert die beiden am Gesellschaftstanz und speziell am Boogie Woogie? In diesem Tanz sind sie besonders erfolgreich. So holten sie sich dieses Jahr im Boogie Woogie den Bayerischen Meistertitel und den Süddeutschen Vizemeistertitel.

Hier sind ihre "Steckbriefe":

EVA-MARIA LIEBL:

"Das Thema Tanzen begleitet mich schon mein ganzes Leben. Bereits als Kind startete meine Tanzkarriere mit klassischem Ballett und Kunstturnen. Später sammelte ich Erfahrungen in Jazz-Dance, Street-Jazz, Modern-Dance und Aerobic. Nach der Qualifikation „Fitnesstrainer B-Lizenz“ unterrichtete ich in mehreren Fitnessstudios. Seit 2013 habe ich den Paartanz für mich entdeckt. Nach dem Ausprobieren verschiedener Richtungen wie Salsa, Standard und Latein, hatte es mir das Boogie Woogie Tanzen besonders angetan. Die mitreißende Musik der 50er Jahre, die Möglichkeit, auf Veranstaltungen bei ausgelassener Stimmung zu tanzen, hat mich besonders inspiriert. Boogie ist also nicht nur ein Sport oder Tanz, sondern ein Lebensgefühl. Mit dieser Begeisterung begannen Mark und ich unsere erfolgreiche Turnierkarriere. Ich freue mich auf tolle Tanzstunden im VfB Ulm."

 

MARK BENNEWITZ:

"Meine Tanzkarriere begann im Alter von acht  Jahren mit Rock´n´Roll in München. Später, von 2001-2007, tanzte ich erfolgreich Turniere in der A-Klasse Latein. 2006 absolvierte ich eine Ausbildung zum Tanzlehrer bei Fred Astaire Dance Studios in den USA und tanzte dort auch als Profi Latein-Turniere. Wieder zurück in Deutschland, unterrichte ich nun seit mehr als 10 Jahren Standard, Latein und Salsa als Tanzlehrer in renommierten Tanzschulen in München. Auch in den Standard- Tänzen stellte ich auf einigen Turnieren von 2013-2015 mein Können unter Beweis. Gemeinsam mit meiner Partnerin Eva startete ich meine Boogie Karriere. Wir teilen die Leidenschaft und das Lebensgefühl für diesen ganz besonderen Tanz. Die Faszination hierbei liegt in der Spontaninterpretation der Musik und im lockeren Miteinander. Mein Können an andere weiter zu geben, bereitet mir genauso viel Freude, wie das Tanzen selbst. "

 

.

Log in or create an account